Zu meinen Standboxen!

 

Nach Jahrelanger Unzufriedenheit mit meinen mehr oder weniger zusammengebastelten Standboxen musste was neues her.

Also wollte ich was wirklich edles gutes Bauen!

Und so mussten erst mal vernünftige Chassis her!

Als Bässe suchte ich die für ihren Tiefbass bekannten MDS 10 von Intertechnik aus.

Die ich Glücklicherweise was der Optik zu gute kam in schwarz gefunden habe!

Diese spielen in einem 26L großen Bassreflex Abteil in meiner Standbox!

Und sie spielen wirklich unschlagbar Tief Frequenzen bis knapp an die 30Hz sind kein Problem.

Da ich ja eigentlich meine Hifilust in Autos stecke hatte ich für die Mitteltöner ein Qualitativ gutes und den noch Preiswertes Chassis aus diesem Bereich ausgewählt!

Da ich eine D`Apolito Anordnung der Mitteltöner vorhatte musste ich zu meinen zwei bereits bestehenden Mitteltönern noch zwei besorgen, das ging dank der Ersatzteilbestellung bei ACR super easy.

 

Als nächsten ist eigentlich zu sagen:

ES WAR EINMAL EIN BRETT!

Die Chassis wurden sehr aufwendig mit der Oberfräse versenkt eingelassen!

Wie man sieht passt das Chassis absolut perfekt in die Ausfräsung!

Die Ausfräsung wurde in einem Arbeitszug mit der Fräsung der Blende Gefertigt damit sie absolut konzentrisch sind!

Der Lautsprecher ist genau soweit eingelassen das er Bündig in die Blende passt.

Das Bild ist aus annähernd der selben Richtung geknipst, nur diesmal mit Blende!

Sauber oder?????

So, nachdem nun mehr als drei Monate die externen Versuchsweichen für jegliche Umbauversuche herhalten mussten und nun langsam keine spürbaren Verbesserungen zu erzielen waren wurden dann die Bauteile bestellt! (Da ich es vernünftig machen wollte, musste ich feststellen das durch eine gute Weiche locker die Boxenkosten verdoppelt werden können!)

Schöne Bauteile!

demnächst mehr hier!

solang wieder zurück