Der alte 1,8er!

 

Also, eins kann man sagen, ich kann nur hoffen das mich der ST Motor genauso treu vorantreibt wie mein RKC es getan hat.

Beim Ausbau hat er etwa 200tsd. km auf der Uhr gehabt, aber keinerlei Schwächen gezeigt.

Bis auf eine Zylinderkopfdichtung im Jahr 2003 wegen einer Gebrochenen Kopfschraube gab es NIX erwähnenswertes zu bemängeln!

 

Hier noch mal der Motor!

Tja, und hier die kaputte Kopfschraube, nach geringen Recherche stellte sich heraus das beim Zetec die vordere linke Kopfschraube am ehesten zum reißen neigt!

Aber jetzt ist alles wieder absolut I.O., und im selben Zug wurde auch der Kopf um 3/10 geplant, was im oberen Drehzahlband erstaunliche Wirkung zeigen sollte!

 

                                                   und das war kein Einzellfall!

 

 

So, nun aber weiter zum ST oder doch lieber wieder zurück?